Mehrzweckgebäude G3

Raum für Zeit - Zeit für Begegnung.

Dafür steht das G3 seit dem Jahr 2008. Den Träger im Hintergrund, die Freie Evangelikale Gemeinde Dornbirn, gibt es schon länger. Genauer gesagt seit 1991. 2006 wurden die Platzverhältnisse in den bestehenden Räumen in der Raiffeisenstraße zu eng. In einem intensiven Planungs- und Bauprozess entstand das G3 in Dornbirn Stiglingen. In weiterer Folge beschlossen die Mitglieder der FEG ganz bewusst, das G3 nicht ausschließlich als Kirche zu nutzen, sondern als öffentliches Gebäude der Stadt zur Verfügung zu stellen.

Das G3 wird für (Firmen-)Feiern, Tagungen, Vorträge, Konzerte usw. vermietet. Selbstverständlich bleibt das G3 für die FEG Dornbirn trotzdem eine Kirche, wo miteinander gefeiert, gelehrt, angebetet und gegessen wird.