Erlebe Gott

Die meisten Menschen stellen früher oder später die Frage nach dem Sinn des Lebens. Könnte es sein, dass da draußen jemand existiert, der mit der Entstehung des Lebens etwas zu tun hat? Woher kommen wir und wohin führt unsere Reise? Wenn es Gott gibt, kümmert er sich um mich? Wenn ja, kann ich ihn erleben?

Das Seminar "Erlebe Gott" basiert auf der Frage nach der Existenz Gottes und bietet dir die Möglichkeit, an vier Abenden darüber nachzudenken.

WIR geben in Inputs, Erfahrungsberichten, Filmclips und kurzen Bibelbetrachtungen einen Einblick, was Gott zu obigen Themen sagt. DU hörst zu, hast die Möglichkeit Fragen zu stellen und zu diskutieren, und bist jederzeit frei, das mitzunehmen oder abzulehnen, was dir wichtig ist.

Die Themen

Jeder Abend steht unter einem bestimmten Themenschwerpunkt. Was erwartet dich?

1. Abend: Gottes Existenz
Gott behauptet, dass er uns liebevoll geschaffen hat. Aber gibt es Gott überhaupt? Wie kann ich es herausfinden? 

2. Abend: Gottes Wort
Gott behauptet, dass seine Worte übernatürliches bewirken. Aber ist die Bibel nicht erfunden? Wie kann ich es herausfinden?  

3. Abend: Gottes Sohn
Gott behauptet, dass jeder Mensch Erlösung braucht. Aber wozu? Wie kann ich Erlösung erleben?

4. Abend: Gottes Geist
Gott behauptet, dass er mit jedem Menschen Großes vorhat. Aber wie sieht dieses Abenteuer aus? Wie kann ich daran teilhaben?

Wann & Wo?

Das Seminar findet an 4 Abenden jeweils von 20:00 bis 21:30 Uhr statt.

18. & 25. März 2022
1. & 8. April 2022

G3 Mehrzweckgebäude in Stiglingen 49a, 6850 Dornbirn.

Ganz gleich, welcher Konfession du angehörst oder ob du dem Glauben schon lange den Rücken zugekehrt hast. Es sind alle herzlich willkommen!

Download Flyer

Anmeldung

Die Kosten für das Seminar betragen 20 Euro und beinhalten alle 4 Abende.

Anmeldungen sind bis 13. März 2022 möglich. Nähere Infos gibt's gerne bei Daniel Beusch.

T: 0650 9915263
M: 4abende(at)erlebegott.at

 

Das Christentum hat keinerlei Bedeutung, wenn es unwahr ist; wenn es aber wahr ist, ist es unendlich wichtig. Es gibt nichts dazwischen.

C.S.Lewis, irischer Schriftsteller und Literaturwissenschaftler

Seminarleiter

Doris und Daniel Beusch

T: 0650 9915263
M: daniel.beusch(at)feg-dornbirn.at


Benjamin:

An den 4 Abenden wurde mir wieder bewusst, wie groß Gottes Liebe zu uns Menschen ist.


Kerstin:

Viele Aspekte von Gottes Wesen und seiner Liebe werden auf kreative Art und Weise vermittelt. Dabei wird immer wieder der Bezug zum eigenen Leben hergestellt.


Vilson:

Ich habe an den 4 Abenden sehr viel von Gott und der Bibel erfahren. Das hat mir sehr geholfen. Ich habe Gott näher kennengelernt und bin sehr dankbar dafür.